Pastoralteam

Pfarrer Stefan Reinecke

Pfarrer Stefan Reinecke

Seit 08.November 2015 bin ich jetzt der Pfarrer von Corpus Christi, Rotenburg mit Christ König, Zeven. Ich habe mich hier schon gut eingelebt.
Nun zu meiner Person: geboren bin ich am 24.12.1960 in Hildesheim. Dort bin ich auch aufgewachsen und zur Schule gegangen.
Nach dem Abitur 1981 war ich als Zeitsoldat für 2 Jahre bei der Bundeswehr. Danach habe ich in Hannover das Studium der Meteorologie angefangen, aber schon bald bin ich umgeschwenkt auf das Studium der Theologie.
Dieses habe ich in Frankfurt und Innsbruck absolviert. Am 25. Mai 1991 empfing ich im Dom zu Hildesheim die Priesterweihe.
Meine Einsatzorte als Kaplan waren von 1991-1994 Gieboldehausen bei Göttingen im Unterteichsfeld und von September 1994-Juli 1998 Hamburg-Wilhelmsburg. Danach war ich 17 Jahre als Pfarrer in Holzminden eingesetzt.

Auch wenn ich Priester geworden bin, so begeistert mich nach wie vor das Wettergeschehen weltweit. So bin ich seit 30 Jahren Mitglied der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft und erhalte vom Seewetteramt in Hamburg regelmässig die neuesten Forschungsergebnisse. Darum gehört der Wetterbericht für mich auch zu den Vermeldungen am Ende des Sonntagsgottesdienstes. Seelsorge ist für mich Sorge um die Menschen, ihre Nöte und Sorgen ebenso in den Blick zu nehmen wie auch ihre Hoffnungen, Freuden und Erwartungen. So gehören auch Hausbesuche für mich wesentlich zu meiner Tätigkeit als Priester. 

Ihr Pfarrer Stefan Reinecke

Gemeindereferent Michael Hanke

Gemeindereferent Michael Hanke

Ein herzliches Hallo allen Christen um die katholischen Kirchtürme in Rotenburg und Zeven herum vom ‚neuen Gesicht’ im Pfarramt. Michael Hanke ist mein Name und ich möchte mich an dieser Stelle schon einmal vorstellen. „Die Sache Jesu braucht Begeisterte“, heißt es in einem Lied. Und nach fast 27 Jahren Tätigkeit als Gemeindereferent im Bistum Hildesheim begeistert mich ‚die Sache Jesu’ immer noch. Dieser Jesus hat eine große Bedeutung für mich. Und das scheinen auch die Namen der Gemeinden deutlich zu machen, in denen ich bislang gelebt und gearbeitet habe: „Herz-Jesu“ in Bremerhaven-Geestemünde (3 Jahre), „Zum göttlichen Erlöser“ in Uelzen (fast 24 Jahre) und nun „Corpus Christi“ in Rotenburg und „Christ König“ in Zeven. Zufall?? (Zufall ist einer der Namen Gottes) Auf 53 Jahre Lebenserfahrung, mit Höhen und Tiefen, kann ich zurückblicken. Vor dem Studium der Religionspädagogik in Paderborn hatte ich bereits den Beruf des ‚Kaufmanns im Groß- und Außenhandel’ erlernt. Hochzeit und Scheidung habe ich hinter mir, und die Zeit als alleinerziehender Vater hat mich um viele Erfahrungen bereichert. Meine 4 Kinder im Alter zwischen 19 und 24 Jahren sind noch nicht alle aus dem Haus, und so hoffe ich auf Ihr Verständnis dafür, dass ich bestrebt bin, möglichst viele Wochenenden in Uelzen zu verbringen. Ich bin ein Mensch, der sich gerne bewegt (joggen, Rad fahren) und eher für praktische Dinge und Überlegungen zu begeistern ist. Die Ökumenische Zusammenarbeit ist mir wichtig und die Brüdergemeinschaft in Taize´ könnte ich als meine geistliche Heimat beschreiben. Ich freue mich auf die Begegnungen und die Arbeit mit Ihnen hier in Rotenburg und Zeven. …….Und wenn Sie mich fragen, erzähle ich Ihnen gern mehr von mir. Herzliche Grüße (vom anderen Ende der Lüneburger Heide)

Ihr Michael Hanke

Pfarrer em. Karl-Ludwig Herzig

Karl-Ludwig Herzig, Pfarrer em.

Meine persönlichen Themen sind vor allem religiöse Bildung (Liturgie und Bibel, Ökumene) und geistliche Begleitung. (Spiritualität). Vor allem für suchende und fragende Menschen bin ich offen, z.B. auch für Fragen nach dem katholischen Glauben.
Ich grüße alle herzlich.

Pfarrer em. Karl-Ludwig Herzig